PICT0119Spielen, Gymnastik, Singen, Lesen, miteinander Reden, Ausflüge, Feste feiern und einiges mehr steht auf dem Programm unseres Sozialdienstes für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Je nach Interessen und Neigungen ändern sich diese Angebote oder werden ergänzt. Sie sollen dazu beitragen, Fähigkeiten zu unterstützen und zu fördern, Beziehungen aufzubauen und zu erhalten, Orientierung zu geben, und natürlich auch Abwechslung bringen und Spaß machen.

Pflegebedürftige demenzkranke Menschen haben oft einen erheblichen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Wird dieser höhere Bedarf von der Pflegekasse anerkannt, stehen in unserem Haus zusätzliche Betreuungskräfte dafür zur Verfügung.

 

PICT0047Verstärkt wird unser Sozialdienstteam noch durch andere Personen, wie z.B. unsere Pferdetherapeutin mit ihrem Pony "Nemo", das regelmäßig unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Haus besucht.

Willkommen sind uns auch ehrenamtliche Helfer, wobei die Mitarbeiter des Sozialdienstes die Schulung und die jeweiligen Einsätze koordinieren.

 

 

Stöbern Sie einfach einmal in der aktuellen Ausgabe unserer Heimzeitung "Mein Neandertal".